Der effizienteste Weg fĂŒr eine dauerhafte Haarentfernung, neben Waxing und Sugaring, was alle 4 Wochen wiederholt werden sollte, ist die Laserhaarentfernung. Es gibt viele verschiedene Enthaarungsmethoden, wie zum Beispiel die bekannteste rasieren. Jedoch, um seine Beine zum Beispiel glatt zu halten, sollte man diese alle 2 Tage rasieren.

Unsere Laser Technologie, erweist sich als bestes, da dank der zerstörten Haarwurzel, keine Haare mehr nachwachsen und es eine glatte OberflĂ€che erzeugt. Heutzutage, gibt es dauerhafte Haarentfernungen mit Laser fĂŒr alle Haut- und Haartypen. Menschen mit sehr hellen oder roten Haaren, können selbstverstĂ€ndlich auch behandelt werden. FĂŒr dunklere Haut- und Haartypen ist das natĂŒrlich auch kein Problem, aber dazu wird ein spezieller Laser mit der WellenlĂ€nge von 800-1000nm gebraucht, da dieser fĂ€hig ist, sehr tief in die Haut zu dringen, doch auch ohne das Gewebe der umliegenden Haut zu verletzen.

Es gibt auch die IPL (Intensed Pulsed Light) Methode, bei der sich die Art des Lichtes zu unserem Diodenlaser unterscheidet. Den Laser den wir benutzen, erzeugt eine Wellenlenge mit nur einem Lichtstrahl, welcher die Haarwurzel zerstört, wĂ€hrend die IPL GerĂ€te, eher breitere sogenannte „Lichtspektren“ erzeugen. Somit wird die umliege Haut bei dieser Methode mehr erhitzt, wĂ€hrend unser Diodenlaser, das sogenannte „Melanin“ der Haare nutzt, um die Haarwurzel zu zerstören. Der Laser den wir benutzten, ist außerdem fĂ€hig, tiefer in die Haut einzudringen als Licht, der IPL GerĂ€te.

Unser Laser, ist in der Lage, die Haarwurzeln zu zerstören, ohne die Hautpigmentierung anzugreifen. Die Methode die wir benutzen, der Asclepion Diodenlaser, ist die beste und, bei uns auch die fortschrittlichste Methode die wir ihnen anbieten können.

Das Prinzip der Laser Haarentfernung ist nicht all zu kompliziert. Das 60Grad warme Laserlicht wird in die Haarfollikel geleitet, durch das Melanin der Haare. Die Hitze der WellenlĂ€ngen sorgt dafĂŒr, dass die Haarwurzel zerstört wird, wĂ€hrend es auch das umliegende Gewebe schont. Deshalb ist man nach mehreren Sitzungen entledigt von seinen Haaren. Unsere Spezialisten sind natĂŒrlich geschult und achten auf ihre BedĂŒrfnisse.

Die Laserbehandlung nimmt mehrere Behandlungen in Anspruch, da der Körper eine natĂŒrliche Pause fĂŒr die Wachstums- und Ruhephase braucht. Normalerweise betrĂ€gt das 20 bis 30 Prozent der Haare in der Wachstumsphase. Und diese Wachstumsphase kann ausschließlich durch den Laser zerstört werden.

Wenn sie irgendwelche Fragen zu unseren Methoden haben oder ein Termin vereinbaren möchten, rufen sie uns gerne an.