Dehnungsstreifen und Schwangerschaftsstreifen betreffen einen großen Teil der Frauen – und auch bei Männern können sie auftreten. Als sogenannte atrophe Narben können sie infolge einer Schwangerschaft, schneller Gewichtszunahme sowie -abnahme oder auch einfach aufgrund genetischer Veranlagung entstehen.

Meist sind sie am Bauch, an den Oberschenkeln, am Po oder im Brustbereich zu finden, können bis zu 2cm breit werden und sind nicht immer mit Cremes und Massagen behandelbar. Hier bietet Ihnen die Dehnungsstreifenbehandlung in München via Laserverfahren eine schonende, sichere und vor allem effektive Lösung: Mithilfe einer CO2 Laser-Behandlung bei Laserina können sich Ihre Dehnungsstreifen in nur wenigen Sitzungen wirksam reduzieren lassen.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine Dehnungsstreifenbehandlung in München – unsere Experten beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten!

Vorher-BildVorher-Bild

Dehnungsstreifenbehandlung in München: Ablauf der Therapie

Vor jeder Dehnungsstreifenbehandlung in München führen wir zunächst ein kostenloses und unverbindliches Aufklärungsgespräch, bei dem wir Sie über den Verlauf der Behandlung, die Wirkung und mögliche Risiken informieren. Bei der Behandlung von Dehnungsstreifen ist zudem eine kleine Probebehandlung möglich – so können Sie sich selbst von dem Verfahren und den Ergebnissen überzeugen und prüfen, ob dies die richtige Therapie für Sie ist.

Unsere professionelle Dehnungsstreifenbehandlung ist München ist eine hautschonende Laserbehandlung: Hierbei setzen wir auf einen CO2 Laser SmartXide von Asclepion. Mithilfe eines fraktionierten Laserverfahrens lassen sich die Dehnungsstreifen punktuell behandeln. Die Wärme der Laserenergie durchdringt dabei die Haut, zerstört vernarbtes Zellgewebe und regt die Kollagenbildung an, sodass sich neue, gesunde Hautzellen bilden.

Jede Dehnungsstreifenbehandlung in München wird von uns individuell konzipiert – das Vorgehen hängt dabei nicht nur von Art und Umfang der Behandlung, sondern auch vom jeweiligen Hauttyp der Patienten ab. Dementsprechend variieren auch Dauer und Kosten der Behandlung – in den meisten Fällen sind allerdings mehrere Sitzungen nötig, um Dehnungsstreifen langanhaltend und erfolgreich zu entfernen.

Ihre Vorteile der Dehnungsstreifenbehandlung München mit Laserina

Verabschieden Sie sich von Ihren Dehnungsstreifen und genießen Sie ein wundervolles Hautgefühl! Mit jahrelanger Erfahrung im Bereich moderner Laser-Technik sind wir Ihre Experten für eine schonende und schmerzarme Dehnungsstreifenbehandlung in München. Buchen Sie noch heute Ihren Termin und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, die das sanfte Laserverfahren in unseren Räumlichkeiten für Sie bereithält.

Dehnungsstreifenbehandlung München

Langanhaltend schöne Haut

Mehrere Sitzungen ermöglichen uns eine nachhaltige und schonende Behandlung des beschädigten Zellgewebes. So wird Ihre Haut wieder ebenmäßig glatt.

Schmerzfreie Behandlung

Die Dehnungsstreifenbehandlung München ist dank einer lokalen Betäubung mit Salbe nahezu schmerzfrei. Auch nach den einzelnen Sitzungen müssen Sie keinerlei Beeinträchtigung befürchten.

Hautschonende Methode

Modernste Laser-Technologie erlaubt uns eine sichere, sanfte und effektive Behandlung. Genießen Sie präzise Ergebnisse – und das bei minimierten Behandlungsspuren.

Professionelles Team

Unsere professionellen Therapeuten sind exzellent ausgebildet und verfügen über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Laserbehandlungen.

Sie möchten Ihre Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen behandeln lassen? Kontaktieren Sie uns für ein erstes, unverbindliches Gespräch und lassen Sie sich von unseren Arzt zum Thema Dehnungsstreifenbehandlung in München beraten!

Wir freuen uns auf Sie!