Narben sind eine natürliche Reaktion des Körpers auf Verletzungen und somit wichtiger Teil des Wundheilungsprozesses. Sie können infolge von Akne, Verbrennungen, Operationen oder anderer Verletzungen der Haut entstehen. Da das Narbengewebe aus minderwertigem Bindegewebe besteht und dadurch weniger elastisch ist als die umliegende gesunde Haut, wird es schlechter durchblutet und hebt sich optisch deutlich ab.

Das führt dazu, dass sich viele Menschen an ihren Narben stören, auch wenn sie im Normalfall keine gesundheitlichen Auswirkungen haben. Eine Narbenbehandlung in München durch Laserina verhilft Ihnen mittels hochmoderner Laser-Technologie zu einem ebenmäßigeren Hautbild – und einem spürbar verbesserten Körpergefühl.

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne umfassend und individuell zu den Möglichkeiten einer Narbenbehandlung in München!

Vorher-BildVorher-Bild

Narbenbehandlung in München: So läuft die Therapie ab

Im Rahmen eines unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch mit einem Arzt klären Sie ab, wie die Narbenbehandlung in München ablaufen unsere Ärztin klärt Sie genauestens über die Behandlung auf – inklusive Ablauf, Erfolgschancen und Risiken der Therapie. So ermitteln wir gemeinsam die passende Behandlung für Ihre individuellen Bedürfnisse.

In einem angenehmen Ambiente führen wir mit modernster Lasertechnik die schmerzarme Narbenkorrektur durch. Dabei nutzen wir einen hochwertigen CO2 Laser von Asclepion, der mittels fraktioniertem Verfahren das Narbengewebe punktuell abträgt. Durch die Wärme der Laserimpulse bildet sich Kollagen, wodurch sich das umliegende Hautgewebe regenerieren kann.

Eine solche hautschonende und sichere Narbenbehandlung in München eignet sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Narbentypen – von atrophen bis hin zu hypertrophen Narben. In mehreren Sitzungen ist es möglich, die Narben abzumildern oder nahezu vollständig zu entfernen und so Ihr Hautbild wieder zu normalisieren. Im Anschluss ist es wichtig, die behandelten Stellen gut zu pflegen. Über die Nachsorge klären unsere Experten Sie selbstverständlich auch im Detail auf.

Ihre Vorteile der Narbenbehandlung München mit Laserina

Narbenfreie, glatte und ebenmäßig pigmentierte Haut – bei diesem Wunsch unterstützt Sie Narbenspezialist Laserina. Unsere Therapeuten verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der Laser-Technologie und nutzen Geräte nach modernsten Standards. So können wir Ihnen eine angenehme und wirkungsvolle Therapie garantieren.

Neben einer Narbenbehandlung in München stehen Ihnen bei uns viele weitere Leistungen wie eine Unterlidstraffung, Faltenbehandlung oder Dehnungsstreifenbehandlung zur Auswahl – gerne beraten wir Sie zu allen verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten.

Narbenbehandlung München

Sichtbar schöne Haut

Eine Narbenkorrektur sorgt schon innerhalb einer einzigen Sitzung für ein deutlich normalisiertes Hautbild. Für ein optimales Ergebnis sind oft mehrere Sitzungen nötig.

Schmerzfreie Narbenbehandlung

Dank lokaler Betäubung mit einer Creme ist die Narbenbehandlung München so gut wie schmerzfrei. Im Anschluss an die Behandlung treten in der Regel keine Schmerzen oder besonderen Beeinträchtigungen auf.

Modernste Lasertechnik

Unsere hochmodernen CO2 Laser von namhaften Herstellern werden regelmäßig gewartet und liefern mit einzelnen, schnellen Laserimpulsen präzise Ergebnisse. Dabei ist die Behandlung äußerst hautschonend, schnell und sicher.

Ausführliche Beratung

Verlassen Sie sich auf eine kompetente und ausführliche Beratung durch unsere Experten. Wir nehmen uns für jeden einzelnen Patienten viel Zeit, um die bestmögliche und kostengünstigste Therapielösung zu finden.

Eine Narbenbehandlung mittels Lasertechnik eignet sich in der Regel für alle Arten von Narben. Mit dem präzisen Verfahren können sowohl atrophe (vertiefte Narben, z.B. Aknenarben) als auch hypertrophe (herausragende) und sklerotische (nach innen gezogene) Narben behandelt werden.

Je nach Narbe kann eine Korrektur mit dem Laser etwa 15 bis 45 Minuten beanspruchen – dies gilt für eine einzelne Sitzung. Dabei ist die Dauer abhängig von Größe und Art der Narbe sowie von der allgemeinen Hautbeschaffenheit.

Je nach Größe, Tiefe und Beschaffenheit der Narben können mehrere Sitzungen erforderlich sein. Narben lassen sich auch in mehreren Sitzungen selten vollständig entfernen – dennoch lohnt sich eine Korrektur, um die Sichtbarkeit so gut es geht zu minimieren.

Jede Narbenkorrektur ist individuell – deshalb lassen sich im Vorfeld auch keine konkreten Kosten festlegen. Da eine Narbenbehandlung in der Regel ein rein ästhetischer Eingriff ist, übernimmt die Krankenkasse die Kosten nicht. Gerne beraten wir Sie hierzu individuell.

Narbenlasern ist eine hautschonende und schmerzarme Behandlung. Vor jeder Sitzung wird ein kühlendes Gel auf die entsprechende Stelle aufgetragen, um eine Irritation durch den Laser zu verringern.

Im Zuge einer Narbenbehandlung in München kann sich die Haut an der betroffenen Stelle schuppen, dies ist jedoch eine natürliche Reaktion. Hautrötungen oder kleine Schwellungen können ebenso auftreten, klingen aber nach kürzester Zeit wieder ab. In sehr seltenen Fällen kann es zu leichten Nachblutungen oder Infektionen kommen.

Nach einer Narbenbehandlung durch Lasertechnik entstehen keinerlei Ausfallzeiten. Bereits innerhalb von 4 bis 8 Wochen hat sich das Gewebe vollständig erneuert und zeigt ein sichtbar verbessertes Hautbild.

Sowohl vor als auch nach der Narbenkorrektur sollten Patienten 4 Wochen lang direkte, starke UV-Strahlung vermeiden. Zudem ist es wichtig, die behandelte Stelle für einige Zeit mehrmals täglich gründlich einzucremen, um den Heilungsprozess der Haut aktiv zu unterstützen.

Laserina ist Ihr Profi für eine schonende und schmerzarme Narbenbehandlung München. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch – gemeinsam finden wir die optimale Behandlung für Sie.

Wir freuen uns auf Sie!