Ungeliebte Haare für immer weg mit der professionellen Haarentfernung von Laserina

Ungeliebte Haare für immer weg mit der professionellen Haarentfernung von Laserina„Haare am Körper sind lästig und sehen unschön aus. Rasieren schafft nur für kurze Zeit Abhilfe, reizt die Haut und kann so zu Pickeln führen. Bei Laserina machen wir wild sprießenden Körperhaaren dauerhaft ein Ende.“ Wir erklären, wie es geht.

Haare für immer weg mit der Dioden-Laser-Behandlung

Mit einer Laserhaarentfernung entfernen Sie Haare dauerhaft. Laser ist aber nicht gleich Laser. Die IPL-Haarentfernung setzt nicht auf gezielte Behandlung mit einer Wellenlänge, sondern auf Lichtspektren. Dadurch wird Wärme produziert, die wiederum die Haut erhitzt und schädigt.

Bei Laserina nutzen wir daher den Asclepion-Diodenlaser für die Haarentfernung.  Mit einer Wellenlänge von 800 bis 1000 nm dringt er tief unter die Haut ein und zerstört die Haarwurzel so nachhaltig, ohne die umliegende Haut zu schädigen. Das in den Haaren enthaltene Melanin fungiert dabei als Leitmedium für die transportierte Wärme.

Wir machen Ihnen die Haarentfernung so angenehm wie möglich

Am Anfang steht bei Laserina immer ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir ihren Bedarf besprechen, den Hauttyp ermitteln und mit Ihnen über die Aussicht auf eine erfolgreiche Behandlung sprechen. Im Erstgespräch klären wie auch etwaige Vorerkrankungen ab, die eine Haarentfernung verhindern.

Damit die Haare für immer weg sind, benötigen Sie mehrere Laserbehandlungen. Zwischen jeder Behandlung muss sich der Körper erst regenerieren. Außerdem wachsen immer noch

Haare nach, die sukzessive zerstört werden müssen. Zwischen zwei Behandlungen sollten typischerweise sechs Wochen liegen.

Vereinbaren Sie heute einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch und sorgen sie dafür, dass Ihre unerwünschten Haare für immer weg bleiben.