Was ist die effektivste Haarentfernung?

Haare am Körper können schön oder einfach nur lästig sein. Viele Menschen stören Teile Ihrer Körperbehaarung und wollen sie daher entfernen. Wir geben einen Überblick über die verbreitetsten Wege zur Haarentfernung und erklären, welche die effektivste Haarentfernung ist.

Haarentfernung mit dem Rasierer: Nicht langfristig effektiv

Die verbreitetste Form der Haarentfernung ist das Rasieren. Es kann einfach mit einem handelsüblichen Einwegrasierer zu Hause durchgeführt werden. Allerdings gibt es verschiedene Nachteile bei der Haarentfernung mit dem Rasierer:

  • Haare wachsen schnell wieder nach
  • Durch den Schnitt sehen Haare häufig buschiger aus als vorher
  • Die Haut wird gereizt und ggf. entstehen Pickel

Haarentfernung mit Wachs

Bei der Haarentfernung mit Wachs wird heißes Wachs auf das entsprechende Körperteil aufgetragen und anschließend mit einem kräftigen Ruck wieder abgezogen. Dabei sollen die Haarwurzeln herausgezogen werden und die Haare so nachhaltig entfernt werden. Auch bei dieser Methode gibt es allerdings einige Probleme:

  • Schmerzhaft
  • Viele Behandlungen nötig
  • Oft werden die Haarwurzeln nicht zerstört

Haarentfernung mit Laser bei Laserina

Weder die Haarentfernung mit dem Rasierer noch die Haarentfernung mit Wachs ist also besonders effektiv. Anders sieht es mit der Haarentfernung mit dem Diodenlaser aus. Sie ist die effektivste Haarentfernung, die zurzeit auf dem Markt sind.

Daher arbeiten wir bei Laserina ausschließlich mit dem Diodenlaser. Der Diodenlaser setzt auf ein bestimmtes Spektrum, mit dem die Haarwurzeln effektiv zerstört werden können. Der Laser macht sich dabei Melanin zunutze, dass in Haut und Haaren enthalten ist.