Unmittelbar nach der Behandlung treten in seltenen Fällen leichte Rötungen bzw. Schwellungen auf, die aber nach kurzer Zeit von selbst wieder vergehen. Länger andauernde Pigmentveränderungen (Hyper,- bzw Hypopigmentierung) sind äußerst selten und das Risiko hierfür kann durch die Einhaltung der Nachsorgeanweisungen auf ein Minimum reduziert werden.